Sie sind hier

Demonstration in Brüssel am 14. September 2013

In der EU sollen jährliche Hauptuntersuchungen für Motorräder eingeführt werden. Der Protest dagegen ist mit Recht groß. Dieser Schritt würde für Deutschland eine Verdopplung der Hauptuntersuchungen und der damit verbundenen Kosten für Maschinen, die älter als 6 Jahre sind, bedeuten. In anderen Ländern ist der Protest noch größer, da es dort teilweise überhaupt keine Hauptuntersuchung gibt. Hier eine Information über eine Demo in Belgien, der Ihr Euch anschließen solltet.


Der FBMC (Fédération Belge des Motards en Colère), der belgische Verband der zornigen Motorradfahrer, veranstaltet am 14. September 2013 eine Demonstration nach Brüssel, die an verschiedenen Startpunkten in Belgien beginnt und in der Hauptstadt Europas enden wird. Ziel ist der Protest gegen die europaweite Harmonisierung der Hauptuntersuchung (PTI) für Motorräder.

Der FBMC ist kein Mitglied der FEMA, teilt aber deren Ablehnung des Plans der EU, bis 2016 regelmäßige technische Kontrollen (PTI) für Motorräder in ganz Europa verpflichtend einzuführen, obwohl keine unabhängige Studie positive Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit nachweisen konnte. Der EU-Ministerrat hat den Plan der Kommission bereits abgelehnt. In einer sehr knappen Abstimmung sprach sich das Europäische Parlament - gegen die Empfehlung seines eigenen Verkehrsausschusses - für die Harmonisierung aus. Die EU-Kommission hat geschätzt, dass das Vorhaben die Motorradfahrergemeinde mindestens 1,2 Milliarden Euro pro Jahr kosten wird. Die endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen. Die Fahrerverbände arbeiten mit Hochdruck daran, daß die bisherigen nationalen Regelungen beibehalten werden. Der FBMC ruft jeden Motorradfahrer dazu auf, sich der Aktion anzuschließen. Der FBMC hofft, einige wichtige Politiker zu treffen, um die Entschlossenheit aller Fahrer beim Kampf gegen die Pläne deutlich zu machen. Er ruft auch auf, ihre Stimme bei dieser Veranstaltung zu erheben.

Informationen zur geplanten Demonstration (auf Französisch) und die Treffpunkte findet Ihr unter http://www.fbmc-belgium.be/ (RDV = Treffen um ...; Départ = Abfahrt um ...).
Die Position der FEMA (auf Englisch) und weitere Informationen gibt es unter http://www.fema-online.eu
NewsDatum: 
10.09.2013

Newsfeeds

Newsfeeds abonnieren

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer